Bundesliga Sportwetten Tipp: FC Augsburg – FC Schalke 04

FC Augsburg empfängt FC Schalke 04

Während die Königsblauen derzeit auf dem siebten Tabellenplatz rangieren und unter der Woche in der zweiten Runde des DFB Pokals antreten mussten, konnten sich die Fuggerstädter in Ruhe auf das nächste Spiel vorbereiten.

Die 10. Runde beschließt das Sonntagsduell zwischen dem blutleeren FC Augsburg und dem FC Schalke 04. Während die Königsblauen derzeit auf dem siebten Tabellenplatz rangieren und unter der Woche in der zweiten Runde des DFB Pokals antreten mussten, konnten sich die Fuggerstädter in Ruhe auf das nächste Spiel vorbereiten. Sie sind bereits in Runde eins des Pokals ausgeschieden.

Sportwetten Tipp/Wettquote + Wettsteuer

Die Bilanz des FC Augsburg gegen den FC Schalke 04 verheißt nichts Gutes. Von insgesamt 16 Bundesligaspielen gegen die Knappen konnten sie nur eines gewinnen. Aus den letzten drei Heimspielen gegen die Königsblauen holten sie nur zwei magere Zähler.

Wett Tipp

Sieg FC Schalke 04
WETTQUOTE 1.95 bei Bet3000!
WETTQUOTE 4.5 bei Bet3000!
BONUS: 100% bis zu 150 Euro

Dieser sauber analysierte Wettvorschlag ist für Neukunden bei Bet3000 nochmals attraktiver. Mit dem 100% bis zu 150 Euro Bonus kannst du bei mit einer Einzahlung von 150 Euro eine Auszahlung von 585 Euro einfahren. Abzüglich des Einsatzes ergibt das immerhin einen Nettogewinn von 435 Euro. Netto aber nur dann wenn du diese Wette als Livewette platzierst, denn in diesen Fall übernimmt Bet3000 die Wettsteuer für dich. Solltest du diese Wette vor dem Match als Sportwette platzieren so wird die Auszahlung um 5% geschmälert und du erhälst 555,75 Euro. Ebenfalls ein schönes Startkapital, um bei einem der begehrtesten Wettanbieter Deutschlands weiter zu wetten.

FC Augsburg

Der FCA hat nur noch ein Polster von drei Zählern auf den letzten Tabellenplatz. Man darf gespannt sein, wie lange Manager Reuter dem angezählten Trainer Martin Schmidt noch zusieht. Der Schweizer ist bekannt dafür, dass er einen guten Feuerwehrmann abgibt. Mit Mannschaften, die er über eine Saison lang begleitet, hat er aber bekanntlich Probleme. Darum musste er auch schon beim 1. FSV Mainz 05 und bei seinem letzten Arbeitgeber VfL Wolfsburg vorzeitig den Hut nehmen. Hätte er mit seinem Team am siebten Spieltag nicht ein völlig überraschendes 2:2 Unentschieden im Heimspiel gegen den FC Bayern München geholt, wäre seine Amtszeit wahrscheinlich auch beim FC Augsburg schon vorbei.

Am vergangenen Wochenende stand für die Fuggerstädter das schwere Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg auf dem Programm. Viele Fans, die es mit dem FCA halten, hatten bestimmt noch das Debakel vom letzten Spieltag der vergangenen Spielzeit im Hinterkopf. Damals verloren die Fuggerstädter mit 8:1. Soviel vorweg, diesmal gelang es den Schmidt Mannen einen Punkt aus der Autostadt mit nach Hause zu nehmen. Allerdings war es ein Duell zum Abgewöhnen. Die Wölfe waren zwar über die gesamten 90 Minuten das bessere Team. Wirklich gefährlich wurden aber beide Teams nicht. Der einzige Treffer durch den auf Wolfsburger Seite eingewechselten Joao Victor wurde nach Betrachtung der Videobilder wegen Abseitsstellung wieder zurückgenommen. Am Ende war es ein torloses Remis der üblen Sorte.

Wenn man sich auf Seiten der Fuggerstädter an einen Strohhalm klammern will, dann könnte man sagen, dass sie seit zwei Runden ohne Niederlage sind. Ob ihnen das gegen die Schalker am kommenden Sonntag etwas hilft, ist eher unwahrscheinlich. Vor gut vier Jahren gelang ihnen der bisher einzige Heimsieg gegen die Königsblauen in der Bundesliga.

Aufstellung FC Augsburg

Anders als der nächste Gegner FC Schalke 04 konnte sich der FC Augsburg die komplette Woche auf das Sonntagsspiel vorbereiten. Zudem hatte Coach Schmidt alle Mann im Training und hat die Qual der Wahl wen er gegen die Knappen aufs Feld schickt.
Koubek – Lichtsteiner, Jedvaj, Uduokhai, Max – Khedira, Baier, Richter, Vargas, Niederlechner

FC Schalke 04

Nach der desaströsen vergangenen Spielzeit zeigen die Schalker in dieser Saison was wirklich in ihnen steckt. Nach neun Runden belegen die Mannen um den neuen Trainer David Wagner mit 14 Zählern den siebten Tabellenplatz und haben nur vier Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze. Diese hätten sie ab dem siebten Spieltag schon haben können. Doch der Last Minute Treffer im Heimspiel gegen den 1. FC Köln verhinderte die Tabellenführung. Eine Woche später waren sie bei der TSG Hoffenheim erneut das viel bessere Team, hatten aber am Ende mit 2:0 das Nachsehen.
Am vergangenen Wochenende stand das Spiel des Jahres auf dem Programm. Die Knappen empfingen im Revierderby den Erzrivalen Borussia Dortmund. Speziell in der ersten Halbzeit waren die Hausherren das tonangebende Team. Doch keiner der unzähligen Abschlüsse fand auch den Weg in die Maschen. Von den erschreckend schwachen Dortmundern fehlte im Strafraum der Schalker ohnehin jede Spur und es ging mit dem Stand von 0:0 in die Pause.
Zwar wurden die Westfalen nach der Pause etwas mutiger. Wirkliche Torgefahr strahlten sie aber weiterhin nicht aus. Die beste Chance auf ein Tor fand Guido Burgstaller auf Seiten der Hausherren vor. Sein erster Treffer in dieser Spielzeit blieb ihm aber erneut verwehrt und es werden Stimmen laut, dass die Knappen im Winter einen Knipser benötigen, um ganz vorne mitspielen zu können. Am Ende müssen sich die Schalker den Vorwurf gefallen lassen, dass sie es erneut nicht geschafft haben einen Treffer zu erzielen und den Dortmundern einen Punkt geschenkt haben.
Unter der Woche gastierten die Wagner Mannen in der zweiten Runde des DFB Pokals beim MSV Duisburg. Bereits zur Pause war die Partie entschieden, denn die Schalker führten souverän mit 0:3. Im zweiten Abschnitt ließen sie es etwas ruhiger angehen. Endstand 2:3.
Am Sonntag kommt es auswärts zum Duell mit dem FC Augsburg. In der Fuggerstadt haben die Schalker erst einmal verloren.

Aufstellung FC Schalke 04

Bentaleb fällt mit Meniskusriss aus. McKennie und Stambouli sind für Sonntag fraglich.
Nübel – Kenny, Stambouli, Sane, Oczipka – Caligiuri, Mascarell, Harit, Serdar – Burgstaller, Matondo

FC Augsburg – FC Schalke 04 im Live Stream + Cash Out

Um das letzte Duell des 10. Spieltages zwischen dem FC Augsburg und dem FC Schalke 04 live vor dem Fernseher zu sehen, muss man nicht unbedingt Kunde beim Pay TV Sender SKY sein. Es geht auch viel günstiger. Alles was sie brauchen ist ein Laptop und eine Internetverbindung. Denn der Wettanbieter 1xBet ermöglicht es ihnen nach Eröffnung eines Wettkontos und der einmaligen Einzahlung von mindestens 10€ neben dem Duell der Fuggerstädter mit den Königsblauen auch die restlichen Spiele der Bundesliga im Live Stream mitzuerleben. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr Hauptwohnsitz nicht innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz liegen darf.

Experten Tipp falsch – Gratiswette bei Intertops sichern!

Nach einer DFB Pokal Runde werden die Karten neu gemischt. In diesem Fall ist die große Unbekannte das Erschöpfungslevel der Schalker. Unser Experte sieht die Schalker zum frühen Saisonzeitpunkt klar in der Favoritenrolle und befürchtet keine physischen Einbussen. Sollte unser Experte nicht recht behalten kannst du dir eine 10 Euro Freiwette bei unserem Wettpartner Intertops sichern. Und hier erfährst du wie alle Dein-Wettanbieter.com User in den Genuss dieser Freiwette kommt – es ist ganz einfach.